Materialgestaltung mit Blender
Grundlagen
Planung
Umstieg

    • Preis:
      34,90 EUR
      inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versand
    • 9783941841246
    • [INFO] |
      versandfertig innerhalb 24 Std.
    • 1. Auflage; Seiten: ca. 280; Autor: Hintz, Thomas;Günther, Immanuel; ET: 2011/02; broschiert
    • Mehr Details
  • Produktbeschreibung

    1. Auflage
    Seiten: ca. 280
    ISBN: 978-3-941841-24-6
    Autor: Hintz, Thomas;Günther, Immanuel
    ET: 2011/02
    broschiert

    Das Ausarbeiten von Materialien gehört zu den anspruchsvollsten Aufgaben der digitalen 3D-Gestaltung: Goldenes Metall, klares Wasser und menschliche Haut sind nur einige Beispiele, die der Designer für seine realen oder imaginären Welten benötigt. Grund genug also, diesem reizvollen und elementar wichtigen Thema der Blender-Praxis ein eigenes Buch zu widmen.

    Mit praktischer Erfahrung, künstlerischer Fertigkeit und einem überzeugenden didaktischen Konzept entwickeln die beiden Autoren das Aufgabenfeld. Ziel ist es dabei, dem Leser sowohl die Funktionen des Programmes zu erklären, als auch eine umfassende und gleichwohl eingängige Systematik zu vermitteln, die von der Naturbeobachtung bis zur perfekten digitalen Umsetzung von Materialien reicht.

    Nutzen Sie dieses in die Tiefe gehende und kompetente Werk für Ihre eigene Arbeit!Die Abbildungen im Buch sind durchgehend vierfarbig.

    Autoreninfo:

    Thomas Hintz lebt in Xanten und ist einer der Hauptautoren der deutschen Wiki-Blenderdokumentation im Internet. In seinem Beruf als Mediengestalter gibt er Blenderkurse an verschiedenen Volkshochschulen. In seinem zweiten Beruf als Sozialarbeiter ist er für das Jugendamt in problembelasteten Familien tätig. Weitere Interessen liegen im musischen Bereich und der Beschäftigung mit weltanschaulichen Fragestellungen im Umfeld von Ken Wilber.

    Immanuel Günther studierte an der staatlichen Akademie der bildenden Künste in Karlsruhe ""freie Malerei"". Heute ist Immanuel Günther freiberuflich als 3D-Grafiker, Concept Artist und digitaler Künstler tätig und arbeitet überdies für die Firma EGO3D unter anderem als 3D-Portraitist und Entwickler neuer Verfahrenstechniken für die Umsetzung zweidimensionaler Bildinhalte in 3D-Grafik. In allen Betätigungsfeldern nutzt er ausschließlich Open Source Software.


    Bewertungen

    Ihre Meinung
Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.