MEPIS / SimplyMEPIS Linux

MEPIS / SimplyMEPIS

MEPIS ist eine auf Ubuntu Linux basierende Linux-Distribution. MEPIS wurde von Warren Woodfords (aus Morgantown, West Virginia, USA) ab November 2002 eigenständig entwickelt, da er mit den diversen Linux-Distributionen unzufrieden war. Woodfords Ziel ist die Entwicklung einer Distribution, die das tut, was der Anwender möchte. Linux-Distributionen wie SuSE, Red Hat oder Mandriva sind seiner Meinung nach für den einfachen Anwender ohne IT-Kenntnisse zu schwer zu verstehen und zu gebrauchen.
MEPIS steht für Managerial, Educational and Personal Information Systems. Es soll auch nach Memphis, Tennessee, USA benannt sein, die Einwohner sprechen ihre Stadt ähnlich wie Mepis aus.
Mepis Linux ist ein leicht installier- und konfigurierbares (benutzerfreundliches) Desktopsystem für den Privatanwender. Die Distribution ist sowohl für den Unternehmenseinsatz als auch für den Privatgebrauch geeignet. Sie enthält Utensilien wie Live-, Installations- und Recovery-CDs. Mepis bietet die Möglichkeit, das System zunächst als Live-CD ohne Installation auszuprobieren und erst später auf die Festplatte zu installieren.